Warum Hörbücher?

Immer mehr Paare bereiten sich gemeinsam auf ihre Elternzeit vor. Ist der kleine Schatz dann erst einmal auf der Welt, kümmern sich zunehmend beide Elternteile um sein Wohlergehen. Die Zahl der Väter, die in den letzten Jahren mit zu den Vorsorgeuntersuchungen in meine Praxis kommen, ist deutlich gestiegen.

Die Hörbücher haben den großen Vorteil, dass sie von beiden Elternteilen gleichzeitig angehört werden können. So haben beide danach nicht nur den gleichen Wissensstand, sondern sie können sich auch aktiv darüber austauschen. Das ist nicht nur für Sie als Mutter und Vater wichtig, sondern wenn beide am gleichen Ende ziehen, dann stärkt das auch die Partnerschaft, demonstriert dem Kind gegenüber eine Einheit und man ist auch besser gewappnet gegen gut gemeinte Ratschläge von außen.

Erfahren Sie von Dr. med. Christof Metzler persönlich, warum seine Hörbücher so wertvoll für alle Eltern mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren sind – hier geht's zu den Videos!


Welche weiteren Vorteile haben Hörbücher?

  • Sie können sie unterwegs anhören, z.B. im Auto oder Zug.
  • Sie können nebenbei etwas anderes tun z.B. bügeln oder handwerken.
  • Blinde oder sehbehinderte Menschen sind auf „gesprochene“ Bücher angewiesen.
  • Sie sind optimal für alle, die Probleme mit dem Lesen haben.
  • Menschen mit andersprachigem Hintergrund tun sich mit Hören leichter als mit Lesen.
Login